Kaffee

Büro-Alltag


Chronobiologie: Wie Sie Ihre innere Uhr besser nutzen

Geschrieben am: 08-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Es gibt gute Zeiten – und es gibt schlechte. Nur hängt das weniger von den Umständen, dafür öfter vom individuellen Biorhythmus ab. Oder wie Chronobiologen es nennen würden: davon, ob man eine Eule ist oder eine Lerche. Dahinter verbergen sich zwei klassische Chronotypen: Die Frühaufsteher (Lerchen genannt). Sie stehen schon früh morgens auf und sind ...
Weiterlesen

Spezialisierung im Beruf: Chance oder Risiko?

Geschrieben am: 08-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Spezialisten sind gefragt – oder doch nicht? Wo liegt die Grenze zwischen einem begehrten Spezialisten und einem realitätsfernen Fachidioten? Zwar tun Bewerber, die über Wissen und Erfahrung in einem konkreten Fachgebiet verfügen, sich leichter als jemand, der – sagen wir einmal – einfach nur Betriebswirtschaft studiert hat. Aber wie speziell sollte das Fachwissen sein? Ist ...
Weiterlesen

Coaching: Was es kann, wer es nicht kann

Geschrieben am: 08-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Coaching boomt. Jeder zweite Manager hat sich in den vergangenen fünf Jahren coachen lassen. Die Menschen lassen sich heute in allen Lebenslagen und Lebensfragen begleiten und beraten, angefangen bei der Gesundheit und der Ernährung, bis hin zur Partnerschaft und ihrem Sex, beim Image und in Stilfragen, bei Kapital und Kompetenz. Und natürlich bei der Karriere. ...
Weiterlesen

Bewerberfrage: Haben Sie sich woanders beworben?

Geschrieben am: 07-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Die Frage zählt zu den gemeinen Fangfragen im Vorstellungsgespräch: Haben Sie sich auch woanders beworben? Zunächst einmal ist diese Frage natürlich legitim: Der potenzielle Arbeitgeber interessiert sich für andere, noch laufende Bewerbungsverfahren. Er fragt nach anderen Mitbewerbern. Denn nicht nur der Kandidat sucht – auch das Unternehmen hat ja eine vakante Stelle zu besetzen – ...
Weiterlesen

Negatives Denken stoppen: Pessimismus im Job

Geschrieben am: 07-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Wer zu Pessimismus neigt, rechnet meist mit dem Schlimmsten, wenigstens aber mit einem negativen Ausgang. Typische Gedanken sind: “Ich kann das sowieso nicht”, “Das wird nie funktionieren” oder “Das Glas ist halb leer”. Pessimisten betrachten die Dinge grundsätzlich negativ – auch als eine Art Schutz: Wer mit dem Schlimmsten rechnet, ist darauf zumindest etwas vorbereitet, ...
Weiterlesen

Konsens ist Nonsens: Corporate Identity ist oft austauschbar

Geschrieben am: 07-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Deutsche Unternehmen haben ein Corporate-Identity-Problem: Für viele Manager ist Corporate Identity etwas, das sich – wie das Corporate Design auch – nach belieben gestalten lässt. Und so gestalten sie generische Werte, die eintönig, langweilig und völlig austauschbar sind. Das ist wenig glaubwürdig und wird zu Recht nicht ernstgenommen. Interessant ist es in vielen Fällen schon ...
Weiterlesen

Fehler im Job: So sagen Sie’s dem Chef

Geschrieben am: 07-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

“Ich habe Mist gebaut. Wie sage ich das meinem Chef?” – Die Frage stammt von unserem Schwesterportal Karrierefragen, auf dem unsere Leser bereits einige sehr gute Antworten auf diese durchaus sensible Frage geliefert haben. Da ähnliche Fragen jedoch immer wieder gestellt werden, betrachten wir heute die verschiedenen Verhaltens- und Antwortmöglichkeiten genauer. Fehler im Job passieren, ...
Weiterlesen

Unternehmer oder Möchtegern? 9 Unterschiede

Geschrieben am: 06-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Viele Arbeitnehmer haben bereits einmal mit dem Gedanken gespielt, ein eigenes Unternehmen zu gründen und sich selbstständig zu machen. Für diesen Wunsch brauch es auf der einen Seite eine passende Idee, die sich in die Tat umsetzen lässt und auf der anderen Seite den richtigen Charakter des Gründers. Denn auch wenn viele sich für mehr ...
Weiterlesen

Berufspendler: 50 Tipps für den Arbeitsweg

Geschrieben am: 06-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Das eigentlich Überraschende am Pendeln ist, dass die Menschen damit weitermachen, obwohl es sie kolossal nervt, stresst, ihnen Rückschmerzen beschert und den Anblick von popelnden Mitpendlern. Man muss schon ziemlich verrückt sein, jeden Tag erneut im Stau zu stehen, erneut anzufahren, zu bremsen, zu warten, erneut zu spät auf der Arbeit zu erscheinen und dafür ...
Weiterlesen

Masterarbeit Thema: Wie finde ich das richtige?

Geschrieben am: 06-03-2015  |  Abgelegt in: Büro-Alltag

Nur noch die Masterarbeit, dann ist es geschafft! Ganz so leicht ist das letzte Kapitel Ihrer Uni-Laufbahn aber leider nicht geschrieben. Allein die beschwerliche Themensuche hat schon so manche Frohnatur über Nacht in Depressionen gestürzt. Wie finde ich das richtige Thema für meine Masterarbeit? Wir haben Tipps für Sie. Masterarbeit: Ist das ein Thema? Die ...
Weiterlesen